Lüfterregelung und Systemüberwachung mit Argus Monitor

Argus Monitor Logo Argus Monitor in action

Kennlinienbasierte Lüfterregelung für Mainboard und GPU-Lüfter auf Grundlage aller verfügbaren Temperaturquellen.

Argus Monitor in action

Kostenlos Herunterladen

Version: 5.2.05

ohne Einschränkungen 30 Tage testen

Screenshots

Lüfterregelung

Argus Monitor in action

Mit Argus Monitor lassen sich alle Lüfter steuern, die an unterstützter Hardware angeschlossen sind (dies sind die meisten auf Mainboards verbauten SuperIO Chips, AIO-Kühllösungen von Corsair sowie NZXT bzw. separate Lüftersteuerungshardware wie NZXT Grid+ V3 oder Corsair CommanderPro. Sie können feste Werte für die Lüftersteuerung festlegen oder Steuerkurven konfigurieren, um jeden Lüfter einzeln basierend auf einer beliebigen Temperaturquelle zu steuern, wie CPU- oder GPU-Temperatur, HDD/SSD-Temperaturen oder Temperaturmesswerte von Motherboard- bzw. AIO-Sensorkanälen.

Mit der Multi-Controller-Funktion lassen sich mehrere Regler pro Lüfter parallel betreiben, wobei dann der maximale Regelwert zur Einstellung der Lüftergeschwindigkeit verwendet wird.

Ebenfalls verfügbar sind Lüfterprofile (Voreinstellungen, zwischen denen Sie über die GUI oder Hotkeys wechseln können) und Optionen wie Hysterese, Temperaturmittelwertbildung über die Zeit oder Ratenbegrenzungen, um die Lüfterdrehzahlen so konstant wie möglich zu halten.

Minianwendung

Argus Montior Sidebar Gadget

Nutzen Sie unsere Minianwendung, um Informationen über den Zustand Ihres PCs auf dem Desktop anzuzeigen.

Trayicons

Argus Monitor Tray Icons

Viele Werte können als Tray-Symbole eingeblendet werden, um diese ohne Öffnen des Programmfensters direkt im Blick zu haben.

Akku-Ladeanzeige

Battery status indicator

Zusätzliche (optionale) Anzeige des Ladezustands für Notebook-Computer.

Unterstützte Hardware

Temperaturüberwachung
  • CPUs (AMD, Intel)
  • Grafikkarten (AMD, Nvidia)
  • Festplatten / SSDs
  • Temperaturkanäle diverser Mainboard-SuperIO-Chips (ITE, Fintek, Winbond, Nuvoton and weitere)
  • Temperaturen diverser Speichermodule
  • Temperatursensoren externer Lüftersteurungen, Netzteilen und AIO Wasserkühlungen
Lüftersteuerung und -überwachung
  • Lüfterkanäle diverser Mainboard-SuperIO-Chips (ITE, Fintek, Winbond, Nuvoton und weitere)
  • Lüfterkanäle externer Lüftersteurungen, Netzteilen und AIO Wasserkühlungen (Corsair, EVGA, NZXT)
S.M.A.R.T. Überwachung
  • nahezu alle gängigen Festplatten und SSDs

Argus Controller Hardware

Argus Controller

Mit unserem Open Hardware Projekt Argus Controller können leicht weitere zusätzliche Temperatursensoren oder Lüfterkanäle hinzugefügt werden

Wir definieren das Kommunikations­protokoll und stellen ein Beispiel­layout bereit, um den technisch versierten Nutzern die Möglichkeit zu geben, sich preiswert weitere Lüfter und Temperaturkanäle in Ihre System zu integrieren.

Lizenzeigenschaften

  • Lizenzpreis 1 Jahr: € 10,90
  • Lizenzpreis 3 Jahre: € 22,90
  • Inklusive Updateberechtigung auf alle neuen Versionen von Argus Monitor in diesem Zeitraum
  • Gültig für zwei gleichzeitig aktive Installationen

Kein Software-Abo — nach Ende der Updateberechtigung können Sie alle Versionen von Argus Monitor aus Ihrem Lizenzzeitraum grundsätzlich weiter ohne Einschränkungen betreiben.

Nur für neuere Versionen von Argus Monitor, die nach dem Ende Ihres Lizenzzeitraums erscheinen, ist eine Verlängerung der Updateberechtigung notwendig.


  • Verlängerung der Updateberechtigung nach Ablauf zum reduzierten Preis möglich (€ 7,90 für ein weiteres Jahr bzw. € 14,90 für drei weitere Jahre)
  • Für alle unterstützten Windows-Versionen (10, 8.1, 8, 7)

Auszeichnungen