FAQ - häufig gestellte Fragen

Q1:Welche Zahlungsarten akzeptieren Sie?
Derzeit können wir die folgenden Zahlungsarten anbieten:
  • PayPal
  • Kreditkartenzahlung (VISA/Mastercard/American Express)
  • Sofortüberweisung
  • GiroPay
  • EC Lastschriftverfahren / Direct Debit
  • Moneybookers
  • 'traditionelle' Banküberweisung
Q2: Wie lange dauert es, bis ich meinen Lizenzschlüssel erhalte?
Normalerweise versenden wir den Lizenzschlüssel am selben Tag, an welchem Ihr Zahlungseingang bestätigt wird (bei Verwendung von PayPal am Tag Ihrer Bestellung). Sollten Sie Ihren Lizenzschlüssel nicht innerhalb von drei Tagen nach Ihrer Bestellung erhalten, so kontaktieren Sie bitte den Lizenzsupport unter: .

Q3: Meine Festplatte unterstützt S.M.A.R.T, aber Argus Monitor zeigt keine S.M.A.R.T. Attribute?
Der Grund für dieses Problem ist höchstwahrscheinlich, dass Sie Ihre Festplatte an einem RAID-Controller betreiben. Derzeit unterstützen nur sehr wenige RAID-Controller den Zugriff auf die S.M.A.R.T. Attribute der daran angeschlossenen Festplatten. Sollten Sie irgendein Programm kennen, welches S.M.A.R.T-Werte diese Platte auslesen kann, so kontaktieren Sie bitte unseren technischen Support unter , damit wir die Unterstützung für Ihre Hardware in die nächste Version von Argus Monitor integrieren können.
Q4: Ich besitze einen PC mit einem AMD Phenom II X4 Processor, der 4 Kerne besitze, jedoch wird in Argus Monitor nur eine CPU-Temperatur angezeigt.
Der interne Temperatursensor des AMD PhenomII X4 Processors liefert trotz vier vorhandener Kerne nur einen Temperaturmesswert.
Q5: Argus Monitor zeigt für meinen AMD Phenom II X2/X3 keine Werte für die CPU-Temperatur an.
Einige Hersteller von Mainboards statten das BIOS ihrer Hauptplatinen mit einer Option aus, die es ermöglicht, deaktivierte Kerne verschiedener Prozessoren wieder zu aktivieren (z.B. ASUS: 'Unleashing mode' oder Gigabyte: 'Hybrid mode ECC'). Ist eine dieser Optionen aktiviert, so ist kein Zugriff auf den so genannten 'PCI configuration space' mehr möglich, was das Auslesen der CPU-Temperatur verhindert.